14.06.13 13:50 Uhr
 120
 

London: Bürgermeister ruft wegen Plage zur Fuchsjagd in Metropole auf

Der Londoner Bürgermeister Boris Johnson sagte, er war so wütend, als ein Fuchs mitten in der Metropole seine Katze attackierte, dass er diesen erschießen wolle.

Weil sich die Füchse in London mittlerweile ausbreiten, hat der Bürgermeister nun zur Fuchsjagd in der Stadt aufgerufen.

"Dies wird mich bestimmt massiv unpopulär machen, aber es ist mir egal", so der Politiker. In London gibt es angeblich an die 10.000 Füchse und Johnson will die Anzahl offenbar mit allen Mitteln reduzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: London, Bürgermeister, Plage, Metropole, Boris Johnson, Fuchsjagd
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Boris Johnson zu Besuch bei Erdogan
Auf der Reise nach Brüssel: Flieger von Boris Johnson muss notlanden
Boris Johnson bekommt Buh-Rufe bei erster Rede als britischer Außenminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Boris Johnson zu Besuch bei Erdogan
Auf der Reise nach Brüssel: Flieger von Boris Johnson muss notlanden
Boris Johnson bekommt Buh-Rufe bei erster Rede als britischer Außenminister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?