14.06.13 13:15 Uhr
 746
 

Australien: Radio-Moderator fragt Premierministerin, ob ihr Mann schwul sei - gefeuert

Der australische Radio-Moderator Howard Sattler ist seinen Job los, weil er der Premierministerin Julia Gillard in einem Interview eine unpassende Frage stellte.

Er fragte sie nämlich, ob ihr Mann eigentlich homosexuell sei, weil er Friseur sei.

Gillard nannte diese Frage ein absurdes Klischee und der Sender feuerte den Mann wegen seiner "Respektlosigkeit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Australien, Moderator, Radio, Frage, Julia Gillard
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2013 16:46 Uhr von Endgegner
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Finds komisch von einem Mann Haare geschnitten zu bekommen, aber unsere Migranten stehen drauf.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?