14.06.13 12:51 Uhr
 706
 

USA: Logo des Überwachungsprogramms PRISM verstößt gegen das Copyright

Das amerikanische Überwachungsprogramm PRISM ist in aller Munde, seit der ehemalige CIA-Angestellte Edward Snowden dies verraten hat. Doch nun ist das Programm auch noch wegen einer skurillen weiteren Geschichte in die Schlagzeilen geraten.

Das Logo der NSA verstößt gegen das Copyright, weil dafür ein Bild des Fotografen Adam Hart-Davis genutzt wird und man ihn nicht um Erlaubnis gefragt hat.

Dessen Sohn überlegt nun, ob er gegen den Geheimdienst vorgehen soll, schreibt aber süffisant: "Andererseits, vielleicht würden alle meine Webseiten und sonstigen Aktivitäten eine Zeitlang einer - ähm - besonderen Überprüfung unterliegen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Logo, Copyright, PRISM
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen
Chinesisches Militär stellt ersten eigenen Flugzeugträger vor
Türkei: Erneut über 1.000 angebliche Gülen-Anhänger verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen