14.06.13 12:02 Uhr
 364
 

Power-Pocket-Shorts wandeln Bewegungen in Strom und und laden Handy auf

Die Festival-Saison ist voll im Gange und Vodafone testet auf einem Festival in Großbritannien das ultimative Gadget für Festivalfans. Die sogenannten Power-Pocket-Shorts sind aus speziellem Material und wandeln Bewegungen in Strom um. Mit diesem kann dann das Handy aufgeladen werden.

Eine andere Möglichkeit ist das Aufladen des Handys durch den Power-Pocket-Schlafsack. Dieser wandelt Veränderungen der Umgebungstemperatur in Energie um. Schläft man beispielsweise acht Stunden, kann man bis zu elf Stunden Standby-Zeit generieren.

Laut dem Projektleiter soll es nicht mehr lange dauern und all unsere Kleidungsstücke sind mit diesen Materialien ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stanislav
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Strom, Power, Shorts, Aufladung
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2013 14:12 Uhr von 2k-Darkness
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Coole sache! Hoffentlich nicht nur eine von vielen guten Ideen, die es nie zur Masse geschafft hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?