14.06.13 10:45 Uhr
 389
 

Fußball: Lewandowski-Transfer - nun geraten seine Berater in die Kritik

Die Posse um einen Wechsel von Robert Lewandowski geht in eine neue Runde. Nun geraten die Berater des polnischen Nationalspielers in den Fokus der Kritik.

Ronny Zeller, der dem Verband der Deutschen Fußballspieler-Vermittler-Vereinigung (DFFV) vorsteht, ist der Meinung, dass an dem Transfer-Hick-Hack um Robert Lewandowski dessen Berater schuld seien.

"Das Thema wird seit Monaten in der Öffentlichkeit breitgetreten, obwohl Lewandowski noch bis 2014 unter Vertrag steht. Das ist unseriös", sagte der 55-Jährige der "BILD".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Transfer, Berater, Robert Lewandowski
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Robert Lewandowski "zu 100 Prozent" in CL-Viertelfinalrückspiel dabei
Fußball: Robert Lewandowski unterzeichnet Bayern-Vertrag bis 2021
Fußball: Robert Lewandowski bezeichnet Ballon-d´Or als "Kabarettveranstaltung"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Robert Lewandowski "zu 100 Prozent" in CL-Viertelfinalrückspiel dabei
Fußball: Robert Lewandowski unterzeichnet Bayern-Vertrag bis 2021
Fußball: Robert Lewandowski bezeichnet Ballon-d´Or als "Kabarettveranstaltung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?