14.06.13 09:20 Uhr
 120
 

Fußball: Gibraltar ist 54. UEFA-Mitglied

Am 28. Ordentlichen UEFA-Kongresses in London ist es nun vollendet worden: Gibraltar wurde als vollwertiges Mitglied aufgenommen.

Gareth Latin, Gibraltars Fußball-Verbandschef, ist glücklich, dass sich der Fußball somit allen Widersachern zum Trotz durchgesetzt hat.

Stärkster Widersacher Gibraltars ist seit jeher Spanien, welches glaubt, dass Gibraltar rechtmäßig zu ihnen gehört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: London, Mitglied, UEFA, Kongress, Gibraltar
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2013 10:14 Uhr von ghostinside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Suuuuuper. Wieder so ein Zwerg"staat" wie Andorra, die sich drum schlagen, wer die höchste Klatsche der Saison bekommt.
Kommentar ansehen
26.06.2013 00:43 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gostinside,
nichmal das- Gibraltar hat nur ein Drittel der Einwohner Andorras.
Man kann locker in einer Stunde einmal komplett um Gibraltar herumfahren...schöne Insel übrigens...wenn ihr immer schonmal mit eurem Auto über einen Flugplatz fahren wolltet- fahrt da hin.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?