14.06.13 07:42 Uhr
 135
 

Fußball: Joseph Blatter steht hinter der Torlinientechnik GoalControl

Joseph Blatter, Präsident der FIFA, hat sich zur Torlinientechnik GoalControl geäußert, die beim kommenden Confed Cup in Brasilien zur Anwendung kommen wird.

"Wir testen die Technik nicht, wir benutzen sie. Es ist nicht eine Lösung, es ist die Lösung", so Blatter.

Die Schiedsrichter seien froh über die Technik, die ihnen die Arbeit erleichtern wird. GoalControl hätte im Test funktioniert. Eine Schweizer Firma habe dies bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Einsatz, Joseph Blatter, Confed Cup, Torlinientechnik
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Michel Platini über Joseph Blatter - "Größter Egoist, den ich je traf"
FIFA: Joseph Blatter bekam Jahresgehalt von 3,32 Millionen Euro
Schweizer Bundesanwaltschaft führt Razzia bei Frankreichs Fußballverband durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2013 09:48 Uhr von Leimy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald werden die Schiedsrichter abgeschafft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Michel Platini über Joseph Blatter - "Größter Egoist, den ich je traf"
FIFA: Joseph Blatter bekam Jahresgehalt von 3,32 Millionen Euro
Schweizer Bundesanwaltschaft führt Razzia bei Frankreichs Fußballverband durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?