13.06.13 22:02 Uhr
 59
 

Frankfurter Börse: DAX erobert zum Handelsschluss die 8.000-Punkte-Marke zurück

Am Donnerstagmorgen ging es an der Frankfurter Börse für den Deutschen Aktienindex (DAX) zunächst deutlich unter die 8.000-Punkte-Marke hinunter (ShortNews berichtete). Ausgelöst wurde dieser Kursrutsch unter anderem durch Verluste an der Tokioter Börse.

Am Donnerstagnachmittag wurden positive US-Wirtschaftsdaten bekannt gegeben. Dies sorgte dafür, dass an den Börsen die Kurse wieder zulegten.

Der deutsche Leitindex kletterte danach wieder auf 8.095,39 Punkte. Das waren 0,59 Prozent weniger als zur Wochenmitte. Der MDax büßte 0,39 Prozent auf 13.833,52 Zähler ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Marke, DAX, Frankfurter Börse, zurück, Punkte
Quelle: www.wedel-schulauer-tageblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 22:19 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...kann ich die 8.000 Punkte als Shorties einlösen ?...
Kommentar ansehen
13.06.2013 23:00 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
.... klasse .....die Kohle sollte bitte direkt von Angie zur Hochwasser-Opferhilfe einkassiert werden ....

wie jetzt ??? Nein ??? ....... Beim Bürger ist sie doch auch schnell dabei mal mal ebend ein paar 100 Millionen zu versprechen die sie gar nicht bezahlen kann "aus eigner Tasch3" ......lt unserem Rollstuhler

und was heute an der der Börse verdient wurde ..... da sind doch die 100 Millionen gar nicht wahrnehmbar wenn die "gespendet" werden würden !!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?