13.06.13 17:52 Uhr
 692
 

Köln: Autokäufer lässt 11.000 Euro bei McDonald´s liegen - das Geld wurde gestohlen

Ein 42-jähriger Mann wollte in Köln ein Auto kaufen. Vor dem Kauf wurde er hungrig und suchte eine McDonald´s-Filiale am Kölner Hauptbahnhof auf.

In einer Tasche befanden sich 11.000 Euro in bar, welche für den Autokauf bestimmt waren. Während des Essens legte er die Tasche neben sich. Als das Mobiltelefon klingelte, wurde er durch das Gespräch abgelenkt und er verließ den McDonald´s ohne die Tasche mit dem Bargeld.

Als er kurze Zeit später an seinen Platz zurückkehrte, war die Handgelenkstasche bereits gestohlen. Der 42-Jährige erstattete Anzeige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Köln, Geld, Diebstahl, McDonald´s
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 17:58 Uhr von HorstPingel
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Handgelenkstasche mit 42?
Kommentar ansehen
13.06.2013 18:02 Uhr von Allmightyrandom
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Abgelenkt und 11.000€ im Hauptbahnhof in Köln liegen gelassen? Selbst schuld...
Kommentar ansehen
13.06.2013 18:02 Uhr von kingoftf
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Handgelenktaschen....

So was gibt es nur in Köln.
Kommentar ansehen
13.06.2013 18:08 Uhr von magnificus
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist hart.

Und das das Geld weg is auch ;)
Kommentar ansehen
13.06.2013 18:12 Uhr von Azureon
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt kann er laufen. Und da sag noch mal wer dass McDonalds nicht gut für die Gesundheit wäre.... ;)
Kommentar ansehen
13.06.2013 18:12 Uhr von FrankCostello
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Es wurde gefunden von jemanden und nicht gestohlen.
Kommentar ansehen
13.06.2013 18:16 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Danke FrankCostello

Du bist mir zuvor gekommen, denn ich wollte das gleiche schreiben. Rein rechtlich gesehen ist es vielleicht DIebstahl aber aus moralischer Sicht liegen da meiner Meinung nach Welten dazwischen.

Es ist schon ein Unterschied ob jemand den Hauptbahnhof betritt um gezielt Leute zu beklauen oder ob er spontan und aus der Gelegenheit heraus etwas mit genommen hat das nicht ihm gehört.
Kommentar ansehen
13.06.2013 19:28 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der "Finder" es abgibt, bleibt es gefunden. So ist es Diebstahl.
Kommentar ansehen
13.06.2013 19:46 Uhr von TheRoadrunner
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Meines Erachtens eher Fundunterschlagung als Diebstahl.
Kommentar ansehen
13.06.2013 21:13 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
echt er hat anzeige erstattet?
gegen sich selbst wegen dummheit oder wie?

sorry, aber wie dämlich kann man eigentlich sein, das man an nem hauptbahnhof sein geld unbeaufsichtigt lässt?
man sollte niemals geld unbeaufsichtigt lassen, aber dort wie viele menschen sind, muß man erst recht aufpassen.

und ich möchte den finder beglückwünschen... wenigstens mal einer der den fund nicht abgegeben hat, sondern sich nen ast freut.
ich würd auch nix gefundenes abgeben.
wer soviel kohle hat, das er auf seine dinge nicht aufpassen braucht, den juckt ein verlust auch nicht.

ausserdem gibts ein wirksames mittel gegen verlust... achtung trommelwirbel.... "AUF SEINE SACHEN AUFPASSEN!"

wie kann man danach noch zur polizei gehen und anzeige erstatten?
das die polizisten nicht lachend unterm tresen gelegen haben, wundert mich dabei.
Kommentar ansehen
13.06.2013 21:32 Uhr von Thomas66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das war wohl der teuerste Bürger seines Lebens.Für das Geld hätte er auch ein Auto bekommen.

[ nachträglich editiert von Thomas66 ]
Kommentar ansehen
13.06.2013 22:15 Uhr von Registrator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen."
Kommentar ansehen
15.06.2013 01:25 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Looser schreiben nur Loser (mit 2 O)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser
Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?