13.06.13 17:52 Uhr
 824
 

Steuerskandal: So will Lionel Messi jetzt zurückschlagen (Update)

Die Enthüllung, dass die Behörden in Spanien gegen Lionel Messi wegen Steuerhinterziehung ermitteln, schlägt hohe Wellen. Doch jetzt geht der Ausnahmefußballer in die Offensive.

Nun wollen er und sein Vater, der ebenfalls beschuldigt wird, die ermittelnden Behörden verklagen. Als Grund nannten sie die Vorverurteilung, die ihnen nun entgegen schlägt.

Grund hierfür ist, dass sie erst aus den Medien von den Ermittlungen erfahren hatten und sich somit nicht dagegen wehren konnten. Spaniens Sportminister erklärte unterdessen, dass man erst die Ermittlungen abwarten muss, bevor man jemanden vorschnell verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ermittlung, Steuerhinterziehung, Lionel Messi
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berti Vogts ist begeistert: "Timo Werner erinnert mich an jungen Lionel Messi"
Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Fußball/FC Barcelona: Lionel Messi verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berti Vogts ist begeistert: "Timo Werner erinnert mich an jungen Lionel Messi"
Fußball: Angeblich verhinderte Lionel Messi Wechsel von Mesut Özil zu Barcelona
Fußball/FC Barcelona: Lionel Messi verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?