13.06.13 13:45 Uhr
 14.297
 

Neue medizinische Entdeckung: Wissenschaftler findet neues Körperteil

Der britische Forscher Harminder Dua, Professor an der University of Nottingham, hat etwas Sensationelles entdeckt: Ein weiteres Körperteil.

Der Wissenschaftler fand eine weitere Schicht auf dem menschlichen Auge. Bisher ging man davon aus, dass das Auge aus fünf Hornhaut-Schichten bestehe.

Die "Dua-Schicht" ist nur 15 Mikrometer dick, aber sehr widerstandsfähig. Nun müssten die Medizinbücher der Augenheilkunde neu verfasst werden, so Dua.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Wissenschaftler, Auge, Körperteil, Hornhaut
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 14:13 Uhr von Shifter
 
+56 | -5
 
ANZEIGEN
Ist denn eine weitere Hautschicht gleich ein neuer Körperteil?
Kommentar ansehen
13.06.2013 14:50 Uhr von SpiritOfMatrix
 
+24 | -13
 
ANZEIGEN
@ Prof. unique2910

Danke, Du gehelft hast uns alle. ;)

Im übrigen: "gibts"? Ich hoffe du meinst "gibt es"!

Und was ist mit der groß und klein Schreibung?

Ach, das gute alte Glashaus, näääch ;)

[ nachträglich editiert von SpiritOfMatrix ]
Kommentar ansehen
13.06.2013 16:35 Uhr von Louziana
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Aber "der Körperteil" ist leider richtig.
http://de.wiktionary.org/...
Nur um eine Quelle anzugeben.
Kommentar ansehen
13.06.2013 17:02 Uhr von TheUnichi
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@unique2910

Es gibt Menschen, so habe ich mir sagen lassen, die News lesen, um den Inhalt derer aufzunehmen und zu verarbeiten.

Andere hingegen haben nichts zu tun und sonst keine Hobbies und beschäftigen sich lieber damit, die Rechtschreibung der News auseinander zu nehmen, damit sie wenigstens irgend eine Fähigkeit in ihrem Leben nachweisen können

Tjaha...traurig...
Kommentar ansehen
13.06.2013 17:10 Uhr von HRZRSN
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ SpiritOfMatrix... Wer im Glashaus sitzt, ne? ^^

Die Groß- oder Kleinschreibung!
Kommentar ansehen
13.06.2013 22:14 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...dass kenn ich schon von Zwiebeln...
Kommentar ansehen
13.06.2013 22:41 Uhr von buzzensteiner2008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
An die Rechtschreibbesserwisser:
http://de.wikipedia.org/...

Daneben gibt es – zumeist in Form verbindlicher Dienstanweisungen – interne Vorschriften in öffentlichen Einrichtungen, Behörden, Unternehmen und Verlagen, die ebenfalls die Anwendung der reformierten Regeln festlegen (vielfach in Form einer sogenannten Hausorthographie, d. h. mit Abweichungen von den offiziellen Regeln). Eine über den schulischen Rahmen hinausgehende rechtliche Verbindlichkeit existierte vor der Reform nicht und wurde mit der Reform auch nicht eingeführt, wie nicht zuletzt das Bundesverfassungsgericht in mehreren Entscheidungen erklärte.


Shortnews ist weder eine Schule, noch eine Behörde, also korrigiert euch ruhig gegenseitig, dadurch habt ihr trotdem nicht Recht.
Kommentar ansehen
13.06.2013 23:19 Uhr von dommen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"müssen Umgeschrieben werde..." Das hört sich so reisserisch und weltenwandelnd an... Wie wärs mit "ergänzt?"
Kommentar ansehen
13.06.2013 23:47 Uhr von buzzensteiner2008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hat es, man könnte sogar die Körperteil schreiben, da es keine verbindliche Regel gibt, wie was zu geschrieben werden hat tun ;) darv mahn schraibän wieh mahn mak. Inn schulä unt pei Ämterß ist der anders, aber im die Läben ainfach ekal.
Natürlich bezieht sich dieser Wiki Artikel nicht nur auf die reformierte Rächtschraipunk, sondääärrrn auch auf die alde.
Kommentar ansehen
14.06.2013 00:12 Uhr von AtomicGizmo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wissenschaftliche Sensation: Short-News Reporter Crushial findet auch bei sich ein neues bislang ungenutztes Körperteil: Sein Gehirn.
Kommentar ansehen
15.06.2013 11:01 Uhr von arkelanfall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So, weil ich grad nix zu tun hab und mir die Minusse, die ich gleich bekomme, nix ausmachen, hier noch mal drei zusätzliche Quellen, wo man nachlesen kann, dass es DER Körperteil heißt, damit niemand sagt "Aber wiktionary ist nicht verlässlich!":

http://www.duden.de/...
http://www.korrekturen.de/...
http://canoo.net/...
Kommentar ansehen
15.06.2013 12:24 Uhr von free4gaza
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer Atheist ist und glaubt, alles sei ein Zufall
und einfach so entstanden, denen kann man nicht mehr helfen..

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?