13.06.13 11:56 Uhr
 704
 

Tibetisches Oberhaupt: Nächster Dalai Lama könnte eine Frau sein

Das aktuelle Oberhaupt der Tibeter hat sich mit der Frage seiner Nachfolge befasst und eine überraschende Antwort gegeben.

"Wenn die Umstände so sind, dass ein weiblicher Dalai Lama nützlicher ist, wird automatisch ein weiblicher Dalai Lama kommen", so der Dalai Lama.

Für den 77-Jährigen haben Frauen mehr Mitgefühl, was in der heutigen ungerechten Welt nur nützlich sein kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Dalai Lama, Oberhaupt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 19:30 Uhr von -canibal-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mehr Mitgefühl....ja da hat er wohl recht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?