13.06.13 11:08 Uhr
 851
 

Seltene Fotografien: Stillende Mütter in der Mitte des 19.Jahrhunderts in den USA

Jetzt veröffentlichte Fotos aus dem 19.Jahrhundert im viktorianischen Amerika zeigen Seltenes: Nämlich stillende Mütter.

Diese Fotos lagen damals im Trend, allerdings nicht lange. Es handelte sich dabei um eine Art "Modeerscheinung".

Denn nur wenige Jahrzehnte später setzte sich vielfach Babynahrung als Ersatz für das Stillen durch.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mutter, Stillen, Photographie
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 11:46 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Heute würde man in den USA die Mütter Tasern

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?