13.06.13 10:40 Uhr
 28
 

Eishockey/NHL: Dennis Seidenberg und seine Boston Bruins verlieren erstes Finale

Mit einer Niederlage ist Dennis Seidenberg mit seinen Boston Bruins ins Finale um den Stanley Cup gegen die Chicago Blackhawks gestartet. In einem wahren Krimi verloren die Bruins mit 3:4 nach Verlängerung.

"Das war ein langes, hartes Spiel. Wir sind schon enttäuscht, wir haben unglücklich verloren, aber ich denke, nach der Leistung können wir trotzdem stolz sein und erhobenen Hauptes in das nächste Spiel gehen", so Seidenberg. Nach einer 3:1 Führung verpasste es Boston, den Sack zuzumachen.

Seidenberg war mit 48:36 Minuten Einsatzzeit und neun geblockten Schüssen einmal mehr die Säule des Teams.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Eishockey, Niederlage, NHL, Dennis Seidenberg
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?