13.06.13 08:23 Uhr
 6.203
 

Emilia Clarke: Nur zweite Wahl für "Game of Thrones"

Emilia Clarke spielt aktuell die Rolle der Daenerys Targaryen in der Erfolgsserie "Game of Thrones". Fast hätte sie diese allerdings nicht bekommen.

Die erste Pilotfolge wurde mit Tamzin Merchant gedreht, allerdings wurde sie nie gesendet. Erst danach wurde Emilia Clarke für die Rolle besetzt.

Die Schauspielerin muss in "Game of Thrones" eine wasserstoffblonde Perücke tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winkidd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wahl, Game of Thrones, Emilia Clarke
Quelle: www.glamour.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 08:28 Uhr von OO88
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.06.2013 08:29 Uhr von ro_rosemann
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Die andere hätte besser ausgesehen, zumindest aufm Bild in der Quelle
Kommentar ansehen
13.06.2013 08:44 Uhr von Kimera
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schon jahrelang bekannt.
Kommentar ansehen
13.06.2013 08:48 Uhr von DoJo85
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Na da haben sie aber ne bessere Wahl getroffen. Wenn die Charaktere sowieso schon von denen im Buch abweichen.
Kommentar ansehen
13.06.2013 09:09 Uhr von FrlAlyss
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wieso abweichen? tun sie doch gar nicht.

ich mag die aktuelle schauspielerin nicht und die andere hätte auch nicht gepasst... o.O
aber das ist wohl nur mein geschmack der die optik betrifft.


edit
ok ich habs auch bemerkt, das alter stimmt nicht ganz.
aber sonst?

[ nachträglich editiert von FrlAlyss ]
Kommentar ansehen
13.06.2013 10:00 Uhr von omar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wir doch mal Glück gehabt.
Die aktuelle Darstellerin ist m.E. gut für die Rolle geeignet.
Ich find überhaupt alle Schauspieler in der Serie relativ passend.
Und kleinere Abweichungen wie Frisur, Haarfarbe, Körperbau, etc. sind nach meinem Empfinden für die Story zweitrangig, wenn der Schauspieler seine Rolle dennoch gut macht.
Im Buch wird z.B. Sir Jorah Mormont (der Ritter an der Seite von Daenerys) als nicht wirklich attraktiver Mensch beschrieben. Iain Glen, der Schauspieler der Mormont in der Serie spielt, sieht aber recht gut aus und spielt seine Rolle recht überzeugend.

Ich muss zugeben, dass ich mir einige Charaktere anders vorgestellt habe. Aber im Verlauf der Serie konnte ich mich mit den Änderungen gut anfreunden.
Meine Lieblingsbücher und aktuell auch Lieblingsserie...
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Leider soll das nächste Buch erst 2014 kommen, und das auch nicht zu 100%...
Kommentar ansehen
13.06.2013 10:31 Uhr von FrlAlyss
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@faboan

" Rubrik 1: Entertainment / Prominente"

ist schon sehr klug, wenn man dann eine news aus dieser rubrik schlecht machen will.
man weiß doch was man dort findet?
die news steht ja nicht unter "wichtig" oder gar "politik".
Kommentar ansehen
13.06.2013 11:17 Uhr von Enny
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sie ist aber genau die richtige Wahl für GoT. Gerade in der 3. Staffel sieht man das sehr genau.
Kommentar ansehen
13.06.2013 12:27 Uhr von HuberTomi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja und ? das ist doch eh normal das rollen hin und wieder umbesetzt. Neil Patrick Harris war bei How I met your mother auch nur 2. Wahl, statt Harris sollte ein Typ a la Dwayne Johnson Barney Stinson spielen (Beispiel, auf Wikipedi nach zu lesen)
Kommentar ansehen
27.06.2013 16:03 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tamzin Merchant wäre definitiv die bessere Wahl gewesen. Diese Dany jetzt, also Emilia, nervt wie Hölle und spielt grottenschlecht, ihr Geschreie klingt so künstlich wie nur irgendwas, und mit ihren dunklen Augenbrauen sieht sie auch noch unecht aus. Langsam will man ihre Szenen schon gar nicht mehr sehen. Geht zumindest mir so. Da halte ich ja Sansa noch besser aus^^

Edit: Wobei ich dazusagen muss, bei Sansa nervt mich die unglaubliche Blödheit der Figur, diese Darstellerin macht ihre Sache aber sehr gut.

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
30.06.2013 14:56 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Charaktäre Buch - Film

Passt:

T´ywin Lannister (wird im Buch aber als extrem hässlich beschrieben)
Tyrion Lannister
Cersai Lannister
Eddard Stark
Jon Snow
Sam
Arya Stark (spielt gut..im Buch n bischen hässlicher)
Sansa (dumm wie Brot..wie im Buch)
Littlefinger Petyr Baelish
der Eunuch
Robert Baratheon
Jorah Mormont (im Buch stämmiger/muskulöser)
Brian Stark
Viserys Targaryen
Khal Drogo (ok..konnte man wenig verkehrt machen..easy Charakter)
Robb Stark
Hodor

Passt nicht:

Jamie Lannister (Im Film mehr ein Playboytyp..im Buch mehr ein ernster skrupelloser Ritter)
Cateyln Stark (mir im Film zu alt)
Brienne of Tarth (im Buch mehr als nur potthässlich dargestellt)
Joffrey (im Buch nicht ganz so dümmlich kindisch..trotzdem spielt er fantastisch)


Alles im Allen eine super Besetzung




Daenerys Targaryen...ja geht so..würde ich so mittendrin ansiedeln


Problem für die Serie wird sein das die Bücher noch nicht mal fertig geschrieben sind und der Autor schon älter ist und mir nicht gerade den Eindruck vermittelt, als würde er gesund leben (Fett).
Die Darsteller werden irgendwann über 20 Jahre alt sein (die Jungen) und müssen dann immer noch Kinder darstellen.
Kommentar ansehen
30.06.2013 22:38 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Moloche: Nach dem band, an dem er grade schreibt, soll es ja Zuende sein. Wenn er nicht, wie er ja selber zugab, wie nach Band 3 wieder die Lust an der Geschichte verliert.
Kommentar ansehen
29.11.2013 01:25 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tod dem Drachen-Blondchen!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe will bei "Game of Thrones" mitspielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?