13.06.13 07:07 Uhr
 5.058
 

Festivals: Ist Sex wichtiger als Musik?

Britische Medien haben eine Umfrage in Auftrag gegeben, um herauszufinden, was die Hauptgründe für den Festival-Besuch sind.

Immerhin 45 Prozent der Besucher gehen auch wirklich wegen der Live Bands hin. 25 Prozent aller Besucher von Festivals hatten dort Sex mit Fremden. 21 Prozent nahmen dort Drogen und 13 Prozent hatten bereits eine Schlägerei.

Für den Besuch eines Festivals werden hohe Preise für Essen, Trinken, Karten und miese Toiletten in Kauf genommen. Etwa die Hälfe der Besucher würden Dinge, welche sie im Festival-Gebiet machen, niemals außerhalb tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Umfrage, Musik, Festival
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 07:07 Uhr von Flugsaurier
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Festivals haben ein eigenes Flair und man fühlt sich an einen Ort versetzt wo man die gesellschaftlichen Normen hinter sich lassen kann.
Kommentar ansehen
13.06.2013 08:03 Uhr von Kanga
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ich geh wegen allem hin....
Kommentar ansehen
13.06.2013 09:12 Uhr von catdeelay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
einfach nur MEAVY HETAL!!!! \m/
Kommentar ansehen
13.06.2013 09:50 Uhr von sv3nni
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
alles dreht sich nur um sex im leben - also muss es wohl wichtiger sein
Kommentar ansehen
13.06.2013 10:19 Uhr von _driver_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
also ich war jetzt schon auf vielen festivals... aber wegen sex mit fremden bin ich noch nie dort hin... :|
Kommentar ansehen
13.06.2013 11:25 Uhr von Lord_Prentice
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich fahr an einen Ort wo ich Sex mit Menschen unter hygienisch mehr als bedenklichen Bedingungen haben kann??

Nein, danke!
Kommentar ansehen
13.06.2013 11:59 Uhr von BerndLauert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Festivals waren früher für mich Bier, Party, Spaß und geile Mucke. Flirten ja, Sex gabs allerdings aus eigener Entscheidung nie. 1. weil ich eh kein Freund von ONS bin und 2. der hygienischen Umstände wegen. Mittlerweile fahre ich nur noch selten zu Festivals. Wenn überhaupt, dann nur wenn mich die Bands zu 100% interessieren - und dann wird artig jede Band geschaut. Irgendwann wird man zu alt für dieses Flair.

Live-Musik bekomm ich auch auf Konzerten und das mit weitaus weniger Eskapaden von sturzbesoffenen Jugendlichen. Kommt hinzu, dass die meisten Festivals im Wandel sind - und das nicht zum Positiven. Bestes Beispiel: Wacken. 2004 suchte man besoffene Ballermanntouristen, die sich 24/7 zu szenefremder Musik besaufen und die wahren Fans anpöbelten, vergebens. Heute besteht fast die Hälfte aus solchem Publikum, das einfach nur der Party wegen angereist ist und nicht einmal mit den dargebotenen Bands vertraut ist.
Kommentar ansehen
13.06.2013 12:48 Uhr von Tibbii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?