13.06.13 06:19 Uhr
 7.347
 

Frankfurter Bahnhofsviertel: Mann macht in Hotel-Badezimmer überraschenden Fund

Einen überraschenden Fund hat jetzt ein Gast in seinem Hotel-Badezimmer im Frankfurter Bahnhofsviertel gemacht.

In dem Bad befand sich eine Boa Constrictor Würgeschlange. Die Feuerwehr fing das 1,20 Meter lange Tier schließlich ein.

"Es ist sehr abgemagert und hat bestimmt einen Monat nichts gegessen. Eine Schlange kann sich sehr gut verstecken", sagte Reptilien-Fachmann Ferdinand Szatny.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frankfurt, Hotel, Fund, Schlange, Badezimmer
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 07:07 Uhr von FrlAlyss
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
okay, kam die durchs klo, oder..? o.O

oder fällt es ernsthaft keinem aus, wenn sich so ein riesen vieh durchs hotel schlängelt?
Kommentar ansehen
13.06.2013 10:34 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na gut das sie ihn nicht gegessen hat :D
Kommentar ansehen
13.06.2013 14:01 Uhr von calfman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hangover 4???
Kommentar ansehen
13.06.2013 16:24 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Stellt euch eine Badewanne vor, mit so ein abnehmbarer Decksel davor... da passt vieles hinter. xD
Kommentar ansehen
13.06.2013 21:58 Uhr von ChaosTime2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha geil^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?