12.06.13 21:34 Uhr
 365
 

Facebook: In Schweden geht Europas größtes und modernstes Rechenzentrum ans Netz

In Luleå (Schweden) nahm am heutigen Mittwoch IT-Gigant Facebook sein erstes Rechenzentrum außerhalb der USA in Betrieb. Glasfaserverbindungen zum europäischen Datennetz, ein Internet Exchange Point sowie eine technische Universität gehören zum größten und modernsten Rechenzentrum Europas.

Gebaut wurde die vier Fußballfelder große Serverfarm nach dem von Facebook ins Leben gerufenen "Open Compute Project" (OCP). Mit bis zu 120 Megawatt kalkuliert Facebook den Leistungsbedarf. Dabei kann aber auf Kältemaschinen verzichtet werden, die Server werden mit aufbereiteter Außenluft gekühlt.

Facebook plant bereits, zwei weitere Hallen in Luleå zu bauen, zudem weitere Rechenzentren in Prineville/Oregon und Forest City/North Carolina. Der Internet-Konzern will die Effizienz seiner hochmodernen Serverfarmen künftig veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Netz, Schweden, Server, Rechenzentrum
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 21:47 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die sollten sich Inseln Kaufen und sie zu Servern umbauen da die Datenmengen enorm sind die verarbeitet werden müssen.
Kommentar ansehen
13.06.2013 08:18 Uhr von Kanga
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich sehs schon kommen..
irgendwann wird es kriege geben..um serverplatz...

überall werden riesige tower gebaut...
hunderte meter hoch..nur mit servern vollgestellt..

naturschutzgebiete werden plattgemacht um dort hallen mit servern hinzustellen...

wohnsiedlungen werden gesprengt...um riesige serverfarmen aufzubauen....

[ nachträglich editiert von Kanga ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen
CSU-Chef Horst Seehofer bezweifelt, dass AfD Einzug in Bundestag schafft
Finale von "The Voice Kids" mit Zuschauerrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?