12.06.13 21:18 Uhr
 159
 

Fußball/Österreich: Wer wird der neue Trainer von Austria Wien? (Update)

Bei Austria Wien hat die Suche nach dem neuen Trainer bereits begonnen. AG-Vorstand Markus Kraetschmer erläutert das Anforderungsprofil: "Der neue Trainer muss vor allem mit jungen Spielern arbeiten können. Und er soll die österreichische Liga kennen."

Als aussichtsreiche Kandidaten gelten unter anderem Ralph Hasenhüttl, der erst vor ein paar Tagen den VfR Aalen verließ und insgesamt fünf Jahre für die Austria spielte, sowie Heiko Vogel, der seit Oktober des Vorjahres keinen Verein betreut, weil er damals überraschend beim FC Basel gekündigt wurde.

Ein möglicher Außenseiter wäre der Salzburger Markus Hoffmann. Dieser kam einst dank Heiko Vogel als Co-Trainer zum FC Basel und bekleidet diese Position noch immer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Trainer, Austria Wien
Quelle: www.laola1.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 21:18 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Auflistung des möglichen neuen Trainers fehlen zwei prominente Namen:

Toni Polster - der als Trainer mit einem Wiener Unterliga Verein zweimal hintereinander den Aufstieg schaffte

und

Walter Schachner, der einst trotz Erfolg (klare Führung in der Meisterschaft und Weiterkommen im Europacup gegen Shaktor Donezk) mitten in der Saison durch Christoph Daum ersetzt wurde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?