12.06.13 18:18 Uhr
 12.016
 

Video: Wurden in der Antarktis Eingänge einer Alien-Basis und ein UFO gefunden?

Über Google Earth wurden sehr interessante Objekte in der Antarktis entdeckt. Auf den Bildern, die in einem Video zusammengefasst wurden, sind möglicherweise zwei Eingänge in das Innere des eisigen Kontinents zu sehen.

Es wird nun spekuliert, ob es sich dabei um Eingänge zu einer Alien-Basis handeln könnte. Zudem ist ein Objekt zu sehen, welches einer großen fliegenden Untertasse ähnelt.

Nach den Entdeckungen der angeblichen Objekte in der Antarktis soll die genaue Lage von Google zensiert worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, UFO, Alien, Antarktis, Basis
Quelle: beforeitsnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 18:28 Uhr von blade31
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
och komm schon das ist soooo Uralt wie google selber...
Kommentar ansehen
12.06.2013 18:41 Uhr von zabikoreri
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
"soll die genaue Lage von Google zensiert worden sein"

Haben wahrscheinlich nur die schmutzigen Fingerabdrücke eines Mitarbeiters auf den Bildern entfernt.

[ nachträglich editiert von zabikoreri ]
Kommentar ansehen
12.06.2013 18:50 Uhr von DonCalabrese
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
es ist möglich das ufo basen ob auf der erde oder mond oder auch mars exisiteren aber eindeutige beweise gibt es nicht.die menschheit wird es irgendwann erfahren früher oder später lieber wärend meiner lebzeiten.
Kommentar ansehen
12.06.2013 18:59 Uhr von Splinderbob
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Video: Wurden in der Antarktis Eingänge einer Alien-Basis und ein UFO gefunden?"

Nein!
Kommentar ansehen
12.06.2013 19:01 Uhr von crazysteve
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Liebe Ufo-Alien Wissenschaftler............. Wenn ihr schon Drogen
reinknallt, dann lasst bitte den Mischkonsum, das ging auf dauer noch nie gut.
Kommentar ansehen
12.06.2013 19:03 Uhr von bpd_oliver
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Sind von dort nicht die Nazis mit ihren Reichsflugscheiben zum Mond geflogen?
Kommentar ansehen
12.06.2013 19:11 Uhr von michael1965
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach eine Expedition hinschicken und nachschauen.
Kommentar ansehen
12.06.2013 19:14 Uhr von kingoftf
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Schon längst bewiesen, dass das ein Fake ist, wenn man selbst mit Maps oder Earth dort hinsurft, ist da nix.
Stand doch sogar schon eine Mitteilung der "Urheber" im Netz, dass das nicht real ist.


Die Quelle ist ja noch bekackter als die Grenzdebilenwissenschafts-Blog Grütze.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
12.06.2013 19:31 Uhr von CruelDaemonLP
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ganz klar der Antiker Außenposten xD
Kommentar ansehen
12.06.2013 19:41 Uhr von azapp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich!


Sie sind daah!!!


Jetzt wird Alles gut!
Kommentar ansehen
12.06.2013 19:56 Uhr von tongoman
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Rigo15

"wenn man nicht müsste das leerpe geistlich zurückgeblieben ist ..
könnte man denken er meint das ernst .. "

Wenn du schon den Autor beleidigst, dann zeige nicht gleich deine Unterschichten-Bildung

Es muss heißen:

"wenn man nicht wüsste (KOMMA) DASS leerpe GEISTIG zurückgeblieben ist ..
könnte man denken (KOMMA) er meint das ernst .. "


Zur News

Ich Glaube nicht daran, wass da auf den Bildern zu sehen ist.
Aber als Disskussionsgrundlage ist die Sache allemal zu gebrauchen.
Kommentar ansehen
12.06.2013 20:16 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also ka was da ist, aber das Loch ist bei google zu finden: -66.553148,99.839845
Sieht aufjedenfall nach einer coolen Höhle aus
Kommentar ansehen
12.06.2013 20:19 Uhr von dieterzi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
letzte szene; Akte X Folge, irgendwann mitte der 1990er. Bin mir relativ sicher, muss mal recherchieren.
Kommentar ansehen
12.06.2013 20:21 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh je, manche Leute schauen zu viel StarTrek oder sowas.
Kommentar ansehen
12.06.2013 20:40 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Bogir

Zuviel Star Trek gibt es nicht :D
Kommentar ansehen
12.06.2013 20:46 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
haben sie meine toilette gefunden . scheiße
Kommentar ansehen
12.06.2013 20:57 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
google macht eigenwerbung... das das keiner bemerkt!
Kommentar ansehen
12.06.2013 21:08 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die Bathöhle und die Festung der Einsamkeit. Die sind Nachbarn. ;-)

Wie wäre es damit? Auch google Earth.

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
12.06.2013 21:48 Uhr von Shagg1407
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Problem das Ufo ballern wir schon runter, O´neil ist noch auf einem anderen Planeten um das ZPM für die Antarctica Waffenplattform zu holen, dann gehts aber rund :)
Kommentar ansehen
12.06.2013 22:17 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist auf jeden fall echt !!!!
Kommentar ansehen
12.06.2013 22:27 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah... Eingänge!

Wieso auch nicht, es ist ja Fels! -.-
Kommentar ansehen
12.06.2013 22:31 Uhr von georgygx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Löcher sind aufjedenfall echt.
Ich hatte vorhin aus Langeweile selbst bei Google Earth nachgeschaut.
Aber sowas dürfte doch nichts ungewöhnliches sein, da hat sich halt das Wasser in hunderttausenden Jahren einen Weg gebannt durch die Ritzen...

Aber das mit dem Raumschiff ist so schwachsinnig und macht das ganze Video einfach nur noch lächerlich.
Angeblich von Google unkenntlich gemacht.
so so
So unkenntlich, dass man die ganze Insel verschwinden lassen hat oder wieso schreiben die einfach nur "in der Nähe von Sandwichinseln"
Ohne Koordinaten ist das einfach eine lächerliche Behauptung eines Spinners, der rausgefunden hat wie Photoshop funktioniert...
Kommentar ansehen
12.06.2013 22:49 Uhr von pongg05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch nur der NSA-Bunker in dem all unsere Daten gespeichert werden!
Kommentar ansehen
12.06.2013 22:49 Uhr von 1199Panigale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
-66.553148,99.839845
Kommentar ansehen
12.06.2013 23:53 Uhr von Comp4ny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die richtigen Koordinaten von dem was in dem Video zu sehen ist, lässt sich bei Google Maps unter folgenden Adressen finden:

-66.553395,99.83894
und
-66.603475,99.719916

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?