12.06.13 14:57 Uhr
 697
 

Evangelische Kirche zahlt nur für sexuellen Missbrauch Entschädigung

Ein Sprecher der Bergischen Diakonie Aprath hat erklärt, dass die Evangelische Kirche an die ehemaligen Heimkinder keine Entschädigung für Missbrauch leisten wird.

Die Entschädigungen seien für Opfer von sexueller Gewalt vorgesehen, hieß es. Ferner sagte der Sprecher, dass die sexuelle Gewalt die Ausnahme in der Einrichtung in Bensberg-Moitzfeld gewesen ist. Die Fälle in dem Heim wurden 2010 an die Öffentlichkeit getragen.

Karl H. (Namen geändert) hat erzählt, wie es im Bergisch Gladbacher Heim nachts zuging. "Mitten in der Nacht wurde ich wach, weil jemand an meiner Hose herumspielte. Alle im Raum haben es sicher mitbekommen. Wir Kleinen wurden zum Oral- und Analverkehr gezwungen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Missbrauch, Entschädigung, Anal
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 15:08 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sie haben nicht nur das "gute" von die Katholiken übernommen ^^
Kommentar ansehen
12.06.2013 15:19 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"ich bezweifle, dass dies allein mit der Religion was zu tun hat."

Ausnahmsweise mal ein vernünftiger Satz von dir. Denn alle Statistiken gehen davon aus, dass die Masse der Missbräuche von Kindern in Familien oder im familiären Umfeld statt findet. Die Dunkelziffer liegt dabei wahrscheinlich noch weit höher.

Die Kirche steht eben nur prominent in der Öffentlichkeit, und da Menschen immer für alles einen Schuldigen brauchen, ist sie das Ziel der Aggressoren. Das ändert aber nichts daran, dass Missbräuche in allen Gesellschaftsschichten und in allen Bereichen stattfinden.

Leider hat die Debatte um die Kirche und ihre Missbrauchsfälle auch dazu geführt, dass das eigentliche Problem, das der häuslichen Übergriffe, gerade medial, in den letzten Jahren weit in den Hintergrund gerückt ist. Leider...

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]
Kommentar ansehen
12.06.2013 17:12 Uhr von 34serseri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und schon wieder mal schöne Klischees um eine Religion schlecht zu machen.
Sowas passiert doch ständig überall aber wenn es auch nur eine geringe Verbindung zu Religion hat wird es hochgepusht.
Wobei ich natürlich trotzdem der Meinung bin, dass solch eine Tat inakzeptabel ist.
Kommentar ansehen
12.06.2013 18:23 Uhr von antistar2008
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Namen Karl G. im Artikel handelt es sich um mich !
Es ist eine Dreistigkeit und Heuchelei , das sich die Diakonie Aprath so ausdrückt.!!! Pfarrer Hohlweger Lügt genau so wie sein Vorgänger Pfarrer Iwand.. ( Nachweislich)
Seit Jahren kämpfen wir um eine Entschuldigung und eine kleine Entschädigung..Pfarrer Hohlweger hat es uns unter Zeugen 2010 versprochen....Nichts, aber auch gar nichts kommt von denen. Auch ihre Pressemeldung hier ist glatt gelogen.Auch für Opfer von Sexuellem Missbrauch von ihren Mitarbeitern gegenübern kleiner Kinder zahlen sie nichts !!
Auch behaupten sie, wir hätten eine Wissenschaftlerin von ihr persöhnlich bedroht,Auch eine glatte Lüge.Wir haben sie abgelehnt weil sie nur ein Gefälligkeits Gutachten erstellen wollte.Dieser "Verein" besteht nur aus Heuchlern, Pädophilen und Pfaffen denen es NUR ums GELD geht.. Sie haben sogar zw den 50-80 Jahren nachweislich Gelder ,die NUR für Kinder gedacht waren, allesamt veruntreut.Selbst das Ersparte von uns Kindern haben sie einbehalten .Sowie unser Geld, was wir als Kinder nebenbei erarbeited hatten..Bei den Kindern kam NIE etwas an.. Man kann sich u.a hier informieren ( z.b in der Galerie) http amd.co.at/anti/moitzfeld , gruss, einer der Opfer von über 400 ehemaligen Heimkindern.. der Diakonie Aparth (Wülfrath)

[ nachträglich editiert von antistar2008 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?