12.06.13 14:49 Uhr
 276
 

Australien: Spendendinner empört mit kleinbrüstigen Wachteln á la Premierministerin

Bei einem Spendendinner der australischen Opposition stand ein politisch und sexistisch fragwürdiges Gericht auf dem Menü.

Angepriesen wurden Wachteln á la Julia Gillard, der Premierministerin des Landes, mit "kleinen Brüsten und fetten Schenkeln".

Die Regierungschefin ist empört und nannte die Bezeichnung "grob sexistisch und beleidigend".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, Beleidigung, Sexismus, Premierminister, Julia Gillard
Quelle: www.derwesten.de