12.06.13 14:33 Uhr
 123
 

Türkei: Aserbaidschan will sich stärker im türkischen Öl-Markt engagieren

Aserbaidschans Präsident Aliyev hat die staatlich geführte Ölgesellschaft SOCAR aufgefordert, sich künftig mehr auf den türkischen Markt zu konzentrieren.

Laut Aliyev soll aserbaidschanisches Öl in den kommenden Jahren zur ersten Wahl in der Türkei werden.

"Ich wünsche mir, dass die SOCAR bis 2023 zum größten Energieunternehmen der Türkei wird", so Aserbaidschans Präsident Aliyev auf der Messe für Kaspisches Öl und Gas in Aserbaidschan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Markt, Öl, Aserbaidschan
Quelle: dtj-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 14:40 Uhr von dunnoanick
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich wünsche mir auch viel :D
Kommentar ansehen
12.06.2013 15:04 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Erstaunliche Parallelen die sich da auftun. Aserbaidschan gilt ebenso wie die Türkei als ein Land, in dem es keinerlei mediale Freiheit gibt. Der Sonderberichterstatter des Europarates kritisierte noch 2011 das in den Gefängnissen des Landes über 50 kritische Journalisten und Blogger inhaftiert sind. Im Press Freedom Index der ROG rangiert Aserbaidschan nur zwei Plätze hinter der Türkei, hinter Swasiland, und einen Platz vor Weißrussland.

Ich würde mal sagen, da haben sich zwei gefunden!

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.06.2013 15:57 Uhr von erw
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
wen interessiert das?
Kommentar ansehen
14.06.2013 10:50 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aserbaidschan möchte also mehr Öl an die Türkei verkaufen und damit weiter zur Steigerung des türkischen Außenhandelsdefizites beitragen.

Toll!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?