12.06.13 14:10 Uhr
 1.306
 

Pius-Brüder rufen Katholiken auf, Strafanzeige gegen Satirikerin zu stellen

Die Komikerin Carolin Kebekus hatte mit einer kirchenkritischen Satire auf YouTube für Aufruhr gesorgt, nachdem der WDR sich weigerte das Video zu senden.

Nun schalten sich auch die ultrakonservativen Pius-Brüder in die Debatte ein und fordern Katholiken auf, Strafanzeige wegen Blasphmie gegen die Satirikerin zu stellen.

Zudem sollte man sich bei Kebekus persönlich beschweren, allerdings nicht beleidigend: "Bitte vermeiden Sie jede persönliche Beleidigung oder gar Drohung in irgendeiner Weise. Unvernunft und Spott muss mit rechtsstaatlichen Mitteln und Vernunft bekämpft werden."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Satire, Strafanzeige, Pius, Carolin Kebekus
Quelle: www.wuv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Comedypreis: Carolin Kebekus und Dieter Nuhr ausgezeichnet
Komikerin Carolin Kebekus veralbert in "Wahlwerbespot" die "Bitch" Frauke Petry
"Pussy des Monats": Carolin Kebekus parodiert Frauke Petry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 14:34 Uhr von syndikatM
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
jetzt versucht man diesen peinlichen spott zu retten in dem man unpopuläre vereinigungen zu wort kommen lässt. kritik, satire, mut,.... heutzutage die christen beleidigen, mit ihrem durchschnittsalter von ü65 ist weder mutig, noch rebellisch. das ist einfach nur lahm. da kann man auch einfach auf die straße und jemand gehbehindertem den krückstock wegziehen. genauso toll.

aber keiner dieser "satiriker" hat wirklich den mut für wirkliche satire gegen richtige religiöse aggressoren. wieso leckt sie am jesus rum, wieso nicht mal am mohammed? na trau dich doch, feige tussi.
Kommentar ansehen
12.06.2013 14:36 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Geiles video.....

ROFL


Und wer stellt mal Strafanzeige gegen die Pius-Schuchteln?

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
12.06.2013 14:38 Uhr von azru-ino
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Typisch, macht sich jemand über die Christen lustig, heulen gleich die ersten und fordern auch gleich mal sich über moslems lustig zu machen. Hauptsache von sich selbst ablenken, lahm.
Kommentar ansehen
12.06.2013 14:38 Uhr von CrazyWolf1981
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Unvernunft und Spott muss mit rechtsstaatlichen Mitteln und Vernunft bekämpft werden."
Müsste man dann nicht die Kirche verbieten und die Leute zum Austritt ermutigen? Vermindert die Verdummung von Kindern und spart den Leuten Geld (wovon sie eh immer weniger haben).
Kommentar ansehen
12.06.2013 14:43 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Bitte vermeiden Sie jede persönliche Beleidigung oder gar Drohung in irgendeiner Weise. Unvernunft und Spott muss mit rechtsstaatlichen Mitteln und Vernunft bekämpft werden."

Das würde ich doch gerne mal von den Salafisten und anderen Islamisten lesen, wenn mal wieder, angeblich, der Islam oder Mohammed beleidigt wurde, etwa durch Tatsachenberichte, anstatt Gewalttaten und Morddrohungen.

Friedlich kann man gegen Kebekus´ Satire durchaus protestieren und ein Gericht kann dann entscheiden, ob diese zu weit ging.

Piusbrüder sind natürlich auch sehr konservativ, wenn nicht gar extrem, daher sind diese nicht mit Durchschnittskatholiken zu vergleichen, die ihre Religion durchaus kritisch hinterfragen oder einmal durch den Kakao gezogen sehen können.

Wer wirklich von seiner Religion überzeugt ist, verträgt Kritik und setzt sich mit dieser sachlich auseinander.
Kommentar ansehen
12.06.2013 14:46 Uhr von tc_silber
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nur gut das man in unserem Staat immer noch das Recht hat, seine freie Meinung über religiöse Vereinigungen zu äußern.
Kommentar ansehen
12.06.2013 15:10 Uhr von El_Caron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Religion ... Vernunft ... LOL, K.
Kommentar ansehen
12.06.2013 15:24 Uhr von Jason31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich konnte bei dem Video herzlich lachen! Und es hält bzgl. der Geschehennisse der letzten paar Dekaden wunderbar den Spiegel hoch :)

@tc_silber
Ja, das ist wahr. Allerdings mit dem Unterschied, dass man es zwar seitens des Grundgesetzes bei jeder Religion dürfte, allerdings bestätigen hier ja Ausnahmen die Regel...
Immerhin, und da war ich überrascht, rufen die Pius-Brüder ja überhaupt nicht dazu auf, Bilder der guten Frau in der Öffentlichkeit zu verbrennen!?

(Achtung: Es ist hier Satire versteckt)
Kommentar ansehen
12.06.2013 15:36 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh, es gibt also eine Alternative zum Stürmen und Anzünden von Botschaften, dem töten und verletzen von Menschen und dem Anhäufen von mehreren Milliarden Euro Schaden?

Mensch, das sollte man mal den Moslems (ja, allgemein!) sagen.
Kommentar ansehen
12.06.2013 16:23 Uhr von Hidden92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann ist Blasphemie eine Straftat?
Wir sind hier schließlich nicht im Muselland

[ nachträglich editiert von Hidden92 ]
Kommentar ansehen
12.06.2013 17:18 Uhr von Daffney
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Von mir bekäme Carolin dafür einen Orden verliehen!
Kommentar ansehen
12.06.2013 18:29 Uhr von GoGoPF
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seltsam, die Mohammed Karikaturen haben alle Sender ausgestrahlt. Und es ging durch die ganze Presse durchweg die einhellige Meinung "harmlos" "Satire müsse man vertragen können" etc. etc.
Kommentar ansehen
12.06.2013 21:04 Uhr von ms1889
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
die pius brüder sind doch die osama bin ladens der katholiken. katholizismus ist wie islamismus nur verachtungswürdig.
Kommentar ansehen
13.06.2013 12:45 Uhr von sabun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde dieses Video sehr gut aufbereitet und die Themen, die diskutiert werden sollten, sind vorhanden.
Warte auf den Teill II !

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Comedypreis: Carolin Kebekus und Dieter Nuhr ausgezeichnet
Komikerin Carolin Kebekus veralbert in "Wahlwerbespot" die "Bitch" Frauke Petry
"Pussy des Monats": Carolin Kebekus parodiert Frauke Petry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?