12.06.13 13:40 Uhr
 308
 

Nach Drogenfund bei Sängerkollegen: Seal schimpft über australische "Müllmedien"

Popstar Seal ist derzeit in der Jury der australischen Casting-Show "The Voice" zu sehen. Neben ihm sitzt sein Freund und Musikerkollege Joel Madden.

Bei diesem wurde im Hotel eine kleine Menge Cannabis gefunden und die australischen Medien berichteten darüber.

Dies erboste Seal jedoch derart, dass er auf Twitter eine Schimpftirade losließ: "Eine tolle Art, einen Gast in eurem Land zu behandeln, Müllmedien". Inzwischen entschuldigte sich Seal für seine Wortwahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Australien, Seal, Drogenfund, The Voice, Joel Madden
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Voice Kids": Nena nun statt Lena Meyer-Landrut in Jury als Coach
Trostberger bei The Voice of Germany: Vier Buzzer für eigenen Song
Erschossener "The Voice"-Star: "Maroon-5"-Sänger übernimmt Beerdigungskosten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Voice Kids": Nena nun statt Lena Meyer-Landrut in Jury als Coach
Trostberger bei The Voice of Germany: Vier Buzzer für eigenen Song
Erschossener "The Voice"-Star: "Maroon-5"-Sänger übernimmt Beerdigungskosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?