12.06.13 13:19 Uhr
 99
 

Schweiz: Lauten Güterwaggons geht es an den Kragen

Einen besseren Schlaf für Anwohner der Schweizer Bahnlinien hat der Nationalrat heute Mittwoch beschlossen.

Entlang des schweizerischen Bahnnetzes sollen 1,5 Milliarden in den Ausbau des Lärmschutzes investiert, sowie Verbesserungen der Bremssohlen durchgeführt werden.

220.000 Anrainer sollen damit vor zu lautem Bahnlärm geschützt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: iwasvonnix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Bahn, Lärm, Nationalrat