12.06.13 11:10 Uhr
 1.046
 

Stress im Büro: So bewältigen Sie den Arbeitsdruck

Immer mehr Mitarbeiter müssen heutzutage immer mehr Arbeitsvolumen leisten. Wer dem Druck nicht stand hält, gerät schnell in eine Überbelastung.

Diesen Druck nennt man Stress, doch Stress ist nichts anderes als eine Einwirkung auf den Körper, egal ob negativ oder positiv. Der negative Stress wird Disstress bezeichnet. Positiver Stress bringt den Körper zu mehr Leistungsbereitschaft.

Herrscht Stress sollte man noch bewusster und kontrollierter arbeiten als sonst. Ein strukturierter Arbeitsplatz kann dem Ausufern von Stress entgegenwirken. Frisches Wasser oder Tee kann auch beim Entspannen helfen, Kaffee und Energydrinks sind zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Stress, Büro
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?