12.06.13 09:53 Uhr
 2.605
 

Skurriles Hochwasser-Foto: Dieser Pool ging "baden"

Das dramatische Hochwasser in vielen Teilen Deutschlands zeigt nicht nur traurige Bilder aus den überfluteten Gebieten.

Den Fotografen gelangen auch skurrile Schnappschüsse wie dieser Pool, der selbst in den Fluten "baden" ging.

Das Foto entstand in Magdeburg, das in den vergangenen Tagen sehr stark vom Hochwasser betroffen war.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Hochwasser, Pool, Kurioses
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 10:01 Uhr von Kanga
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.06.2013 10:51 Uhr von 3i5bi3r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kurios wäre wohl wenn noch jemand drin schwimmen würde.. ansonsten ist es einfach nur traurige Realität!

@Kanga: ich denke man sollte weder das Wasser im Pool, noch das außerhalb als Trinkwasser gebrauchen....
Kommentar ansehen
12.06.2013 11:21 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Oha! Das gibt wieder einen Shitstorm!
Seit Promisternchen Georgina ein Hochwasser-Foto gepostet hat, wissen wir doch, dass man nur betroffen über die Flut berichten darf und auf gar keinen Fall kuriose Fotos davon online stellt!

;-)
Kommentar ansehen
12.06.2013 14:17 Uhr von 99dimensions
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thomas-27

Seit wann ist die denn prominent?

Es gibt aber ´nen Unterschied zwischen Berichten und dumm rumstehen.

Aber da du ja scheinbar Fan der lieben Frau Fleur bist, spare ich mir mal weiter Ausführungen, da ich bezweifle dass du überhaupt ansatzweise verstehst was ich dir hier mitzuteilen versuche.

In die Ecke mit dir, schäm dich!
Kommentar ansehen
12.06.2013 15:12 Uhr von Thomas-27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
99dimensions: "Promisternchen" ist ja auch eine so positive Bezeichnung, dass daraus durchaus abzulesen ist, dass ich Fan von ihr bin. Ist klar!
Bisher wusste ich noch nicht einmal, dass die gute Frau mit Nachnamen "Fleur" heißt.

Aber da ich bezweifle, dass Du überhaupt ansatzweise verstehst, was ich hier versuche mitzuteilen, spare ich mir mal alle weiteren Ausführungen.

PS: Hier wird also von einem Pool wie Du es nennst "berichtet".
Seltsam dass bei diesem "Bericht" die Worte "Skuril" und "Kurios" verwendet werden!
Kommentar ansehen
12.06.2013 17:22 Uhr von 99dimensions
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt aber auch Leute die dass ernst meinen, von denen kenn ich wahrlich genug. Und deren Aussagen lassen sich überhaupt nicht von deiner Unterscheiden.

Vielleicht sollte man da nochmal etwas am Sarkasmusgenerator arbeiten ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?