12.06.13 08:55 Uhr
 522
 

Steuerzahler zahlen 510 Millionen Euro für Berliner Schloss

Richtig gelesen: In Berlin wird ein Schloss gebaut. Die Kostengrenze ist bei 590 Millionen Euro festgesetzt.

510 Millionen Euro bezahlt der Steuerzahler. Fehlplanungen wie beim Berliner Flughafen und Preissteigerungen nicht eingeschlossen.

Es soll ein Barockschloss für Selbstfindung werden und die Frage beantworten, welchen Platz Deutschland im 21. Jahrhundert einnimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sacklatte
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Schloss, Steuerzahler, Berliner Schloss
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2013 08:55 Uhr von sacklatte
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Ein Hohn für die Hochwasseropfer für die nur 100 Millionen bereit stehen. Dies zeigt deutlich welchen Platz Deutschland in der Welt einnimmt.
Für die Rettung von Banken und für Kumpels aus der Immobilienbranche ist Geld vorhanden,
der Pöbel bekommt das Minimum an Hilfe und auch nur im absoluten Notfall.
Kommentar ansehen
12.06.2013 09:04 Uhr von Kanga
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
man sollte wetten drauf abschliessen...wie teuer das dingen wirklich wird..

wenn man sich so die ganzen anderen bauten anguckt...
dann schätze ich mal..
3 milliarden euro.....und dann is der bau erst im rohbau
Kommentar ansehen
12.06.2013 09:17 Uhr von quade34
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wird hier eine neue Neidbaustelle eröffnet? Die meisten Bauten im öffentlichen Bereich bezahlte der Steuerzahler. Dazu gehören aber nicht nur Museen und Opernhäuser, sondern auch Schulen, Krankenhäuser und Universitäten. Die letzten größeren hergestellten Objekte stehen nicht in Berlin, sondern auch in Hannover - Stadtschloß oder Potsdam. In Frankfurt soll die Altstadt wieder hergerichtet werden. Wenn nichts gebaut, sondern nur noch konsumiert werden soll, ist das beschämend für eine Kulturnation.
Kommentar ansehen
12.06.2013 09:23 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man habt ihr euch schonmal überlegt Nachrichten in Gänze zu schauen und nicht nur die Headlines zu verfolgen?

Merkel hat den Hochwasseropfern 100 Mio Soforthilfe zugesprochen!!! Der Rest muss erst noch bewilligt werden weil das Geld aus anderen Töpfen kommt. Der Bundestag berät doch bereits über einen Nachtragshaushalt.

Zudem muss der Staat gar nicht so viel Geld locker machen weil vieles von den Versicherungen übernommen wird!!

Aber wie immer möchte der geneigte SN-Leser Äpfel mit Birnen vergleichen und sich wundern dass nur Obstsalat bei rauskommt
Kommentar ansehen
12.06.2013 09:42 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Es handelt sich immerhin um den Wiederaufbau des Hohenzollern-Schlosses. Kultur muss einfach sein.
Kommentar ansehen
12.06.2013 10:05 Uhr von fuxxa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kann ich auch nur begrüßen, dass das Schloß endlich gebaut wird. Berlin lebt nunmal vom Tourismus und das das Projekt wird sich irgendwann amortisieren.
Hätten die Kommunisten das Schloss nicht gesprengt und den Schandfleck Berlins, den Palast der Republik, dort errichtet, würden weit weniger Kosten anfallen
Kommentar ansehen
12.06.2013 10:09 Uhr von syndikatM
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Da kann dann der Berliner Adel, Caligula Wowereit Orgien feiern.
Kommentar ansehen
12.06.2013 10:21 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Magere 5 Sätze als News aus einer sehr umfangreichen Quelle? Nur um zu lästern, ist das sicher ausreichend. Da gehört aber noch wesentlich mehr dazu.
Kommentar ansehen
12.06.2013 11:00 Uhr von Shagg1407
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klasse !!! Da frage ich mich warum wir Bürger dann 10€ Soli für die Flutopfer bezahlen müssen. Das Budget was man dazu bräuchte wäre genau das, was man für die Schäden bräuchte. Zudem ist in 2 Jahren das gemaule groß weil das teil dann 1 Mrd kosten wird wegen falscher Planung
Kommentar ansehen
12.06.2013 11:28 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht ....

FALSCH .... es ist das FAKE-Schloss von Hohenzollern ..... es gibt diese Schloss nicht mehr sondern ist nur ein sehr teures Plagiat !!!

Deutschland wird daurch nur zu einem weiteren "Disneyland" !!!
und so einen Teuren Scheiss braucht kein Land ....
Kommentar ansehen
12.06.2013 11:29 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt ja nach dem "Sonnenkönigen" aus Frankreich ....

und ich hoffe das es auch so ein Ende nimmt mit unseren Königen !!!

Wie ist nochmal das deutsche Wort für Guillotine ??? ..... können sie doch gleich dazu bauen !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?