11.06.13 21:19 Uhr
 228
 

Rotenburg: Schuh-Tick - Mann stahl aus Mehrfamilienhaus 50 Paar getragene Schuhe

Auf der Polizeistation in Rotenburg türmen sich derzeit 50 Paar Schuhe, die ein 22-jähriger Mann in den letzten Monaten geklaut haben soll. Gestohlen wurden die Schuhe in einem Mehrfamilienhaus, wo auch der 22-Jährige wohnt. Die Schuhe sollen aus dem Flur des Hauses gestohlen worden sein.

Erwischt wurde der Mann auf frischer Tat, Anfang dieses Monats, von einem Nachbarn, der ihn auch angezeigt hatte. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten viele gebrauchte Schuhe in verschiedenen Größen.

Ein Sprecher der Polizei teilte mit, dass der Mann angab, Schuhe zu mögen. Nun ermittelt die Polizei gegen den 22-Jährigen und sucht nach den Eigentümern der Schuhe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Paar, Schuh, Mehrfamilienhaus, Rotenburg, Tick
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder
Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2013 20:52 Uhr von uwele2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn er wenigstens HighHeels geklaut hätte aber so ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?