11.06.13 20:14 Uhr
 352
 

China/Türkei: Chinesen begeistert türkische Kunst der Marmorierung

Chinesische Besucher zeigten im Rahmen einer Marmorierungs-Kunstausstellung in Peking großes Interesse an der traditionellen türkischen Kunst "Ebru".

In diesem Jahr ist in China das türkische Kulturjahr. Ein türkischer Künstler hat Teilnehmern der Ausstellung im Caoyang Park die Kunst der Marmorierung vorgeführt.

Unter den Kindern erregte die türkische Kunst der Marmorierung am meisten Interesse. Laut dem türkischen Botschafter in Peking, Murat Salim Esenli, wird es in diesem Jahr im Rahmen des türkischen Kulturjahres noch viele weitere Veranstaltungen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Türkei, Kunst
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 20:38 Uhr von syndikatM
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
das freut mich, dass das politbüro der kommunistischen partei chinas mit dem anderen totalitärem regime aus anatolien einen coup gelandet hat.

sicher sind sich beide diktaturen auch über die menschenrechte einig. mit spitzen ohren lauscht man in peking spannend den knüppelorgien aus istanbul.
Kommentar ansehen
11.06.2013 20:57 Uhr von Tamerlan
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@syndikaM
Nicht Kultur und Politik in eine Schublade stecken. Dumme Leute verallgemeinern gerne, ich denke nicht, dass du dumm bist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?