11.06.13 19:24 Uhr
 91
 

Türkei: Restaurationen in Erzurum ziehen mehr Touristen an

Die aktuellen Restaurationen im Osten der Türkei in Erzurum und seiner Umgebung haben sich positiv auf das touristische Potenzial der Stadt ausgewirkt.

In Erzurum wurden mehrere Moscheen und Koranschulen restauriert. Das Ziel der Restaurationen ist es, den religiösen Tourismus in der Region zu fördern.

Laut dem Regionaldirektor Kenan Ungan sollen noch viele weitere Kulturgüter restauriert werden. Des Weiteren soll demnächst auch die georgische Oshki Kirche in Erzurum restauriert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Moschee, Tourismus, Restauration
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit