11.06.13 19:05 Uhr
 157
 

Bünde: Schüler gerät zwischen zwei Schulbusse - Er wird schwer verletzt

Am Nachmittag des Dienstags gab es in Bünde einen schlimmen Unfall, bei dem ein Jugendlicher schwer verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei stand der 16-Jährige zwischen zwei Bussen, die an einer Schulhaltestelle auf die Schüler warteten. Unvermittelt rollte der vordere Bus zurück und klemmte den Schüler ein. Dieser wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik transportiert.

Der Busfahrer des hinteren Busses erlitt einen Schock. Er musste, wie auch einige Schüler, welche den Unfall mitbekamen, psychologisch betreut werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schüler, Bus, schwer
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin
Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?