11.06.13 17:46 Uhr
 747
 

Schweiz: Dorf in Aufruhr - Teenager sollen zwei Mädchen sexuell missbraucht haben

Im Dorf Reinach in der Schweiz sind die Menschen in Aufruhr. Teenager sollen nach einer Party zwei Mädchen sexuell missbraucht haben.

Die Tat soll in der Schule passiert sein, als die Mädchen betrunken waren. "Eines der Mädchen wurde um drei Uhr morgens von der Polizei nackt aufgefunden", so ein Dorfbewohner. Das andere Mädchen sei zwei Stunden vorher völlig verstört gewesen, als sie nach Hause ging.

Auf eine Anfrage konnte die Jugendstaatsanwaltschaft Aarau bestätigen, dass gegen zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren diesbezüglich ermittelt wird. Man habe jedoch bislang keine Anzeichen für eine Vergewaltigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Mädchen, Teenager, Dorf, Sexueller Missbrauch, Aufruhr
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht