11.06.13 15:15 Uhr
 442
 

Hamburg: "Luxus-Unfall" - Harley Davidson kollidiert mit Maserati Granturismo

Am gestrigen Montagabend kam es im Hamburger Stadtteil Wandsbek zu einem "Luxus-Unfall." Der Fahrer einer Harley Davidson krachte in einen Maserati Granturismo.

Der Lenker des Maserati hielt wegen einer roten Ampel an. Der hinter ihm heranfahrende Motorradfahrer bemerkte wahrscheinlich das Abbremsen zu spät und krachte in den Sportwagen.

Bei dem Zusammenstoß fiel der Biker von seiner Harley und verletzte sich. Dann wurde der Biker wegen dem Verdacht eines Beckenbruchs in eine Klinik eingeliefert. Der Maserati-Fahrer erlitt keine Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Hamburg, Luxus, Maserati, Harley Davidson
Quelle: www.mopo.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 16:04 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Harleyfahrer konnte wegen der absurden Vibrationen von dem Eisenhaufen nicht mehr die Hand an die Bremse bekommen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?