11.06.13 15:05 Uhr
 162
 

Oslo, Zürich und Stockholm sind die teuersten Städte der Welt

Das Reiseportal "TripAdvisor" hat in einer Studie die billigsten und teuersten Städte der Welt ermittelt.

Grundlage für die Datenerhebung waren eine Übernachtung in einem ortsansässigen Vier-Sterne-Hotel, ein Abendessen mit Wein sowie der Verzehr von zwei Cocktails. Dazu ließ "TripAdvisor" zwei Taxifahrten à drei Kilometer in die Erhebung einfließen.

Die drei teuersten Städte der Welt sind nach dieser Berechnung Oslo, Zürich und Stockholm. Die Top 10 der günstigsten Städte der Welt führt Sofia vor Hanoi und Warschau an.


WebReporter: volo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Zürich, Oslo, Stockholm
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?