11.06.13 14:36 Uhr
 250
 

Türkei: Recep Tayyip Erdogan kündigt "Ende der Toleranz" an

Seit zwölf Tagen toben die Proteste in Istanbul gegen die Regierung und die Lage eskaliert nun (Update).

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan kündigte nun ein "Ende der Toleranz" gegenüber den Demonstranten an.

Erdogan sprach davon, dass die Demonstranten Vandalen seien und man diesen nun Einhalt gebieten müsse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Ende, Recep Tayyip Erdogan, Eskalation, Toleranz
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
Recep Tayyip Erdogan lässt sich ungefragt auf Handys der Türken schalten
Recep Tayyip Erdogan geht in Berufung: Böhmermann-Gedicht soll verboten werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 14:42 Uhr von NoPq
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2013 21:10 Uhr von xjv8
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@leo
ja, das ist der Ausgleich für die vielen miesen Bewertungen uvon Haberal. Inzwischen ist das hier ein richtiger Volkssport geworden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
Recep Tayyip Erdogan lässt sich ungefragt auf Handys der Türken schalten
Recep Tayyip Erdogan geht in Berufung: Böhmermann-Gedicht soll verboten werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?