11.06.13 14:01 Uhr
 511
 

Bochum: Frau kauft Bananen und entdeckt in der Tüte eine giftige Bananenspinne

Einer Frau aus Bochum ist der Schreck gehörig in die Glieder gefahren. Sie hatte in einem Geschäft abgepackte Bananen gekauft.

Als die Frau zu Hause ihre Einkaufstasche auspackte, entdeckte sie in den abgepackten Bananen eine große giftige Bananenspinne.

Ein Nachbar kam ihr zu Hilfe und fing das Tier mit einem Einmachglas ein. Dann brachte er das Krabbeltier zur Polizei. Die Beamten zogen einen Experten der Feuerwehr zu Rate, dieser nahm sich der Spinne an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Bochum, Spinne, Banane, Tüte
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 17:04 Uhr von Samsara
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo?! Das spricht doch voll für die Frische der Bananen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?