11.06.13 13:44 Uhr
 215
 

USA: "The Bachelorette"-Teilnehmer spricht von Steroid-Missbrauch bei Kandidaten

EIn Teilnehmer der US-Show "The Bachelorette" hat über seine Mitkandidaten ausgepackt und behauptet, diese würden Steroide nehmen.

Damit ihre Körper für die Show perfekt muskulös sind, würden massiv Sexualhormone zu sich genommen.

Zwar verlange der Sender ABC dies nicht, aber "Steroide machen dich wütend und das wiederum ist gut fürs Fernsehen", so Jesse Csincsak.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Missbrauch, Teilnehmer, Steroide, The Bachelorette
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind
USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?