11.06.13 12:40 Uhr
 271
 

Islamisten drohen, Autor Hamed Abdel-Samad zu ermorden

Der Autor Hamed Abdel-Samad, mit deutsch-ägyptischen Wurzeln, ist auf der Flucht. Islamisten haben eine Fatwa ausgesprochen und der Publizist hat deshalb Todesdrohungen erhalten. Abdel-Samad hält sich deswegen an einem geheimen Ort auf.

In der letzte Woche hielt er in Kairo eine islamkritische Rede. Daraufhin wurde er von diversen islamistischen Seiten zum "Ungläubigen" erklärt. Im Internet erschienen zahlreiche Seiten, die Bilder des Autors mit dem Titel "Wanted Dead!" zeigen.

Abdel-Samad schreibt nicht nur Bücher, sondern war auch in der Fernsehserie "Entweder Broder - Die Deutschland-Safari" zu sehen. Außerdem gilt er als einer der bedeutendsten Islamkenner in der deutschsprachigen Region.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ägypten, Autor, Morddrohung, Islamismus, Hamed Abdel-Samad
Quelle: www.sz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 12:44 Uhr von Kanga
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab ja nix gegen jeden der einen glauben hat...
aber ist es richtig..einen menschen zu ermorden..und das auch noch auszurufen?
steht nicht in jeder glaubensregel..das man nicht töten soll??
Kommentar ansehen
11.06.2013 12:53 Uhr von hede74
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe die Bücher von ihm gelesen. Schlimm, das man um sein Leben fürchten muss, nur weil man die Wahrheit schreibt. Aber deshalb geht ja von Islamisten soviel Gewalt aus. Mit Worten und Logik können sie Ihre Denkweise nicht begründen, da bleibt halt nur Gewalt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?