11.06.13 12:14 Uhr
 895
 

PlayStation 4 gegen Xbox One - Kampfansage von Sony an Microsoft?

Wie ShortNews bereits berichtete, wurde vor Kurzem die Sony PlayStation 4 präsentiert. Die Konsole wird für 399 US-Dollar angeboten werden, den Cloud-Service soll es im kommenden Jahr zuerst in den USA geben.

Auf der weltweit größten Spielemesse E3 wurde dies nun bestätigt. Der Preis der PlayStation 4 kann als eine Kampfansage an die Xbox One von Microsoft aufgefasst werden. Bestätigt wurde nun auch, dass für den Multiplayer-Modus eine Mitgliedschaft Pflicht ist.

Exklusiv für die PlayStation 4 erscheint das Spiel "Mad Max" neu. Des Weiteren gab Michael Lynton von Sony Pictures bekannt, dass einige Filme exklusiv auf der PS4 erscheinen werden. Ferner soll der Verkauf und Verleih von 20 Millionen Songs vom ersten Verkaufstag an möglich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 12:42 Uhr von Aweed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte bis jetzt immer eine Xbox und und war sehr zufieden damit... was die neue Generation angeht würde ich mal sagen die Xbox One wurde zerberstet
Kommentar ansehen
11.06.2013 12:52 Uhr von Draco Nobilis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als nächstes kommt Sony dann mit Multimediafeatures um die Ecke. das mit dem Musikstore und den exklusiven Filmen deutet es schon an.

Dann hat Microsoft echt überhaupt nichts mehr.
Kommentar ansehen
11.06.2013 13:34 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die wichtigstens Punkte sind imho:

- kein Onlinezwang
- keine Gebrauchtspielsperre o.ä.
Kommentar ansehen
11.06.2013 13:40 Uhr von shane12627
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es wird ebenso eine Regionalsperre geben. Fans von exotischen Spielen können also auch in Japan einkaufen.
Kommentar ansehen
11.06.2013 13:49 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Du meinst KEINE Regionalsperre ^^
Kommentar ansehen
11.06.2013 13:54 Uhr von Wurstachim
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wollen die uns verarschen 399$ für die ammis und wir sollen 399€ zahlen? Das sind 530$ 130 taken also nur fürs verschiffen oder wie?
Kommentar ansehen
11.06.2013 13:56 Uhr von MaxalikE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
- 100 €/$ günstiger als Xone
- Kein allways-on
- Kein Gebrauchtspiele-Lock
- Kein Regionaler-Lock
- Technisch leicht besser (Arbeitsspeicher GDDR5)

Ich persönlich finde das Designe auch ein wenig besser als das von der Xone, da man die PS4 wieder liegend oder stehend aufstellen kann. Des Weiteren ist die PS4 auf den ersten Blick um die Hälfte kleiner.
Schade ist nur, dass man ein PSN+-Account braucht, aber mal schauen was es dazu noch geben wird.
Kommentar ansehen
11.06.2013 15:11 Uhr von spl4t
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Am Besten fand ich die Sony Werbung zum Ausleihen ihrer Spiele und wie dies funktioniert!

http://www.youtube.com/...

:D Herrlich! In your Face XBOX - go home!
Kommentar ansehen
11.06.2013 15:15 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ KingPiKe
dies gilt zum verkaufsstart. mal abwarten WANN sich das ändert.
Kommentar ansehen
11.06.2013 16:11 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kati_Lysator

Kann natürlich sein, dass sie es ändern, muss aber nicht.
Momentan kann man sich nur auf die aktuellen Informationen verlassen, und da hat die PS4 für mich die Nase vorn.
Kommentar ansehen
11.06.2013 17:58 Uhr von DarkPhoenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moment mal. Eine Plus-Mitgliedschaft ist für den Multiplayer Pflicht, aber sprechen wir hier nicht vom Online-Multiplayer? Wenn ich Besuch bekomme und man zu zweit, dritt oder viert spielt, muss man doch nicht extra Plus-Member sein?!
Kommentar ansehen
12.06.2013 00:04 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ KingPike

eine generelle Gebrauchtspielsperre existiert auch bei der XBOX ONE nicht, das können sich die Publisher selber aussuchen.

Und jetzt halte Dich fest! Bei der PS 4 ist es genau so!!! JAAA Der Jack Tretton meint mit "PS4 supports used games" die Games aus dem eigenen Hause Sony, nicht die der Drittanbieter!

Das SELBE Prinzip wie bei MS XBOX ONE

Zum Lesen....

http://www.theverge.com/...


Das ganze grenzt an Betrugsverkauf, denn durch diese Aussage wurde die PS4 so richtig vorbestellt.

Jetzt glauben die Kunden tatsächlich das diese ALLE Gebrauchtspiele ohne Gebühren hin und her tauschen können, was auch bei der PS4 definitiv nicht der Fall ist.

Wer ist der Dumme? Microsoft weil die eine ehrliche Aussage getroffen hatten ohne zu bedenken wie dumm der Anteil ist die diese Aussage nicht kapieren.

Nochmal für alle Gebrauchtspielsperre existiert bei beiden Konsolen auf der selben Basis!

[ nachträglich editiert von Best_of_Capitalism ]
Kommentar ansehen
15.06.2013 10:58 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nicht das gleiche Prinzip bzw die gleiche Basis. Beschäftige dich doch bitte damit.

Die PS4 bietet kein DRM System, im Gegensatz zur XBox.
Der Publisher kann aber Onlinepässe o.ä. einführen. Dagegen kann Sony auch nichts tun. Das ist dann das gleiche Prinziop wie auf der PS3.

Die XBox bietet von sich auch schon solche DRM Maßnahmen. Solchen Quatsch wie 30 Tage in der Freundesliste sein, wenn man das Spiel verborgen möchte. Das findest du ok?

Hier jetzt zu versuchen MS besser dastehen zu lassen, weil man da ja weiß was für DRM-Scheiß mitgeliefert wird, während man bei Sony ja noch wild rumspekulieren kann, ist wirklich reinstens Fanboytum.

Du solltest vielleicht mal die Liebe zu MS vergessen und dir klar sein, was das für ein Mist ist. Ich zumindest hoffe, dass MS da noch einen Rückzieher machen kann. Das Ganze ist für keinen Gamer gut.


Allerdings sehe ich es auch so, dass man Sony jetzt nicht blind vergöttern sollte. Auch hier sollte man ständig hinterfragen. MArketing erzählt ja gerne viel.
Und Sony kann das natürlich jederzeit ändern. Daher sollte man auch kräftig Kritik üben, dmait es nicht so weit kommt.


[ nachträglich editiert von KingPiKe ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?