11.06.13 11:17 Uhr
 88
 

Empfehlung bei Prostatakrebs: Mehr Pflanzenfette und weniger Kohlenhydrate

Durch eine Ernährung mit mehr pflanzlichen statt tierischen Fetten kann die Lebensdauer von Männern mit einem lokal begrenzten Prostatakrebs verlängert werden, so zumindest die Ergebnisse einer Studie amerikanischer Forscher.

Auch das Risiko, an Herz- oder/und Gefäßkrankheiten zu erkranken werde dadurch minimiert. Eine Ernährungsumstellung sei auf alle Fälle zu empfehlen.

Wenn man nur zehn Prozent der bisher in Form von Kohlenhydraten aufgenommenen Fette durch Pflanzenfette ersetze, mindere dies die Chance, an Prostatakrebs zu sterben um 29 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pflanze, Fett, Prostatakrebs, Kohlenhydrat
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN