11.06.13 11:15 Uhr
 104
 

Schülerwettbewerb sucht nach Experimenten zur Durchführung auf der Raumstation ISS

Alexander Gerst - der deutsche ESA-Astronaut - wird im nächsten Jahr zur ISS fliegen. Aus einer Liste von 42 Objekten dürfen Schüler Vorschläge für Experimente machen, der Siegesvorschlag wird dann auch tatsächlich auf der Raumstation durchgeführt.

Noch bis zum 13. August dieses Jahres dürfen die Schüler ihre Vorschläge für Experimente einreichen. "Wir wollen die Schüler dazu anspornen, selbst kreativ Experimente für einen Versuch in der Schwerelosigkeit zu entwickeln - und dadurch wecken wir hoffentlich eine Faszination für Forschung und Naturwissenschaften", so Dr. Matthias Sperl, der Projektverantwortliche.

Alexander Gerst wird übrigens ein halbes Jahr lang auf der Raumstation bleiben. Er ist schon neugierig auf den ausgewählten Versuch der Schüler und wird neben medizinischen Versuchen auch biologische Untersuchungen auf der ISS betreuen.


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schüler, ISS, Experiment, Weltall, Raumstation
Quelle: www.astronews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 11:15 Uhr von Flugsaurier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein guter Weg um die Jugend für das Weltall und die Forschung zu begeistern. Es wäre schön wenn es noch mehr solcher Projekte gäbe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?