11.06.13 10:21 Uhr
 49
 

Johann-Heinrich-Merck-Preis an Journalist Wolfram Schütte

Der diesjährige Johann-Heinrich-Merck-Preis geht an den Frankfurter Journalisten Wolfram Schütte. Vergeben wird die Auszeichnung durch die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung.

Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird am 26. Oktober 2013 in Darmstadt übergeben.

"Als langjähriger leitender Feuilletonredakteur der ´Frankfurter Rundschau´ hat er die geistige Landschaft der Bundesrepublik mitgeprägt", so die Begründung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Journalist, Wolfram Schütte, Johann Heinrich Merck
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?