11.06.13 08:32 Uhr
 160
 

Österreich: Unbekannte stehlen vier Tonnen Bahngleise

In der österreichischen Stadt Salzburg sind vier Tonnen Bahngleise von einem stillgelegten Eisenbahngleis verschwunden.

Der Diebstahl muss zwischen dem 13. Mai und dem 10. Juni geschehen sein, die Täter dürften hierfür einen Kran und einem Lastwagen verwendet haben.

Die insgesamt 13 Schienenstangen zu je neun Metern Länge, die gestohlen wurden, haben einen Wert von 4.800 Euro.


WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Diebstahl, Unbekannte, Salzburg, Bahngleis
Quelle: salzburg.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?