11.06.13 08:22 Uhr
 11.894
 

Sogenannte "Fuckerware"-Partys in der Schweiz boomen

Früher trafen sich die Frauen in einer Privatwohnung zur beliebten Tupperware-Party. Heute lädt "Frau" zur Toyparty in ihrem Zuhause ein. Die Geschäfte mit Sexspielzeugen im privaten Rahmen nehmen in der Schweiz enorm zu.

Die Fuckerpartys ziehen mit den Tupperpartys gleich. Beraterinnen suchen Privatpersonen, welche Freundinnen zur Animierung der Sexlust zu sich einladen, aber auch zur Kauflust anregen sollen. Aus dem Musterköfferchen werden dann Vibratoren, Dildos oder Liebeskugeln hervorgeholt.

Polterabende seien für diese Veranstaltung besonders geeignet. Noch dazu wenn Alkohol fließt, verläuft so ein Abend mit sexueller Anwendungsberatung meist entspannend, oftmals gar ausartend. Unter 20 ist "Frau" fast out, wenn sie noch keinen Vibrator besitze, so eine Beraterin von "Toys4woman".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Party, Sexspielzeug
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 08:46 Uhr von JuTuPeaY
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
fast out... alles klar

nicht das ich nicht für spielzeug bin, aber sowas ist einfach nur schwachsinn....
Kommentar ansehen
11.06.2013 09:11 Uhr von Kati_Lysator
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
hm, erst die weiber besoffen machen und dann abkassieren, nicht schlecht.
Kommentar ansehen
11.06.2013 09:37 Uhr von losmios2
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
fuckerware-partys o_0

GOTT lass HIRN regnen...
Kommentar ansehen
11.06.2013 10:02 Uhr von Schelm
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Die Dinger bekommt man da bestimmt zum "Einführungspreis"
Kommentar ansehen
11.06.2013 10:23 Uhr von derSchmu2.0
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Also bei uns heisst sowas schlicht nur Dildoparties...man will garich wissen, was die Weiber da kaufen...eignet sich jedenfalls für beste Blossstellung unter den Mädels...dann sieht man, bei wem in der Beziehung es nicht so läuft gerade...oder wer s wieder ordentlich nötig hat...und alle sagen dann immer wieder, das is nur für zwischendurch oder für beide zum spielen...ja nee, is klar....dann lob ich mir doch nen Männerabend...xuffa ohne Spielzeug..is auch billiger...
Kommentar ansehen
11.06.2013 10:25 Uhr von kingoftf
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Sind Dildos mit dem Testergebnis "befriedigend" eigentlich besser als die mit dem Ergebnis "gut"?
Kommentar ansehen
11.06.2013 11:05 Uhr von ghostinside
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts in Deutschland auch schon lange. http://www.dildofee.de sag ich nur...
Kommentar ansehen
11.06.2013 12:41 Uhr von StraßenKind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
WoW..die schnellen Schweizer, da ist demnächst
der Ententanz angesagt.
<