11.06.13 08:03 Uhr
 3.741
 

Schock pur auf Toilette: Alkohol am Steuer - Viraler Spot mit schockierendem Effekt

Im Rahmen einer Kampagne gegen Alkohol am Steuer mussten in Großbritannien nun einige Männer am eigenen Leibe erfahren, was nur ein paar Sekunden der Ablenkung bedeuten können.

In dem Moment, als die Männer gerade auf der Toilette ihre Hände wuschen, preschte mit voller Wucht ein blutendes Gesicht aus dem Spiegel und jagte den Männern einen Schreck ein, den sie nicht so schnell vergessen werden.

Das britische Verkehrsministerium setzt sich seit Jahren mit ähnlichen Aktionen für Aufklärungskampagnen ein. Wissenschaftler zweifeln jedoch die Wirksamkeit solcher Kampagnen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Alkohol, Toilette, Schock, Spot, Alkohol am Steuer
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 08:26 Uhr von jschling
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor
hast du dir das Video auch mal angeguckt - mit Ton ?
wat könnte da der Kommentar "die Leute wurden nicht wirklich erschreckt, es sind Schauspieler" wohl gemeint haben ???
Kommentar ansehen
11.06.2013 08:45 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@jschling - wenn Du schon klugschnacken willst, dann sei auch die Frage erlaubt, was Du denkst, was innerhalb einer Kampagne möglich sei.
Kommentar ansehen
11.06.2013 10:15 Uhr von jschling
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Haberal
aber wenn man gaaaanz genau hinschaut und die Videos vergleicht, dann könnte man eventuell auf die Idee kommen, es handle sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um die gleichen Szenen ?!
wenn nun eine Quelle aussagt, dass es ein gestellter Film ist und die andere Quelle sich garnicht dazu äussert... ja dann ist klar, dass das zweite Video eindeutig "echt" ist :-((

Von daher ist und bleibt die News einfach Mist: kein Mann musste nix am eigenen Leib erfahren, oder nur das, was im Drehbuch stand :-((
persönlich fand ich die Reaktionen der Männer auch mehr als übertrieben.
Kommentar ansehen
11.06.2013 10:34 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer, wir Männer waschen uns nach dem Pinkeln nicht die Hände.....
Kommentar ansehen
11.06.2013 12:17 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die eigentliche Headline ist doch

"Alkohol am Steuer, eine kleine Unaufmerksamkeit und schon knallt es mächtig"

Aber ob das so einige hier verstehen? Wohl eher nicht, denn die verlieren sich schon wieder auf Nebenschauplätzen.

Auf die Message kommt es an und nicht darauf ob das gestellt ist oder auch nicht. Aber für einige muss es wohl ein echter Spott, gedreht in einem echten Auto mit einem echten Frauenkopf sein der durch die Scheibe knallt - erst dann geben wohl einige hier Ruhe, aber dann wäre die Darstellerin tot.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
11.06.2013 12:40 Uhr von dommen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der News-Titel ist ja wohl das hinterletzte
Kommentar ansehen
11.06.2013 15:54 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte nurn Bier, ich kann noch fahren.

Ja ne is klar
Kommentar ansehen
17.06.2013 14:25 Uhr von Superplopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jschling: Das Video ist echt.
Egal ob es gestellt ist oder nicht, es ist und bleibt echt.

Die Frage ist eher, welche Aussage stimmt nun wirklich? Die in der Quelle, oder die bei youtube?

Die Leute bei shortnews sollten einfach mal aufhören aus verschiedenen Quellen zu zitieren wie es hier der Fall ist. Das ist einfach scheiße.



[ nachträglich editiert von Superplopp ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?