10.06.13 20:51 Uhr
 135
 

Die Vogelgrippe: Das Erbgut der Ente im Kampf gegen Pandemien

Auch das Erbgut der Ente ist nunmehr komplett sequenziert. Aufgrund der Bedeutung der Ente als Brutstätte für Influenza-A-Viren wurde die Ente als nächstes Tier zur Decodierung des Erbguts auserwählt. Man hat bereits Anhaltspunkte gefunden, welche im Kampf gegen die Vogelgrippe wichtig sind.

Interessanterweise rufen die Enten bei einer Infektion mit der Vogelgrippe keine Symptome hervor, weil ihr Immunsystem an die Erreger angepasst ist.

Im Vergleich zu Säugetieren besitzen Vögel weniger Immunsystem-Gene. Die Erbanlagen, welche zur beta-Defensin-Gen-Familie gehören, spielen eine entscheidende Rolle bei der Immunreaktion gegenüber den Viren. Ein laut Forscher interessanter Punkt zur weiteren Erforschung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kampf, Erbgut, Ente, Vogelgrippe
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 20:51 Uhr von Flugsaurier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin überrascht, daß es anscheinend bereits so "leicht" geworden ist die Lebewesen unserer Erde zu decodieren. Es geht also nur noch darum, ob es wichtiger ist dieses oder jenes Tier als nächstes zu entschlüsseln. Es geht anscheinend gar nicht mehr ums Können. Das dürfte bereits selbstverständlich sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?