10.06.13 20:37 Uhr
 1.833
 

Hat die Cheops-Pyramide noch eine Pharaonenkammer?

Zahi Hawass ist aufgrund der politischen Umwälzungen in Ägypten als Generalsekretär der ägyptischen Altertümerverwaltung entlassen worden. Der umstrittene Ägyptologe kündigt nun aber sein Comeback an.

Seiner Meinung nach verbirgt die Cheops-Pyramide noch Geheimnisse. In den "Gantenbrink-Schächten" sieht er den Schlüssel zur Enthüllung dieser. Er ist sich sicher, dass in der Pyramide noch die Grabkammer von Pharao Cheops (dem Namensgeber) zu finden ist.

Bisher hat man ja drei Grabkammern gefunden - die von Cheops war nicht dabei. Seiner Meinung nach sind sie vielleicht nur deshalb gebaut worden, um etwaige Grabräuber zu verwirren. Außerdem schlummerten im Tal der Könige bei den 123 größeren Pyramiden noch viele unentdeckte Gräber.


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pharao, Pyramide, Grabkammer, Cheops
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 20:37 Uhr von Flugsaurier
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Man hat noch nicht einmal eine einzige Königin aus der 18. Dynastie gefunden! Ich finde alleine das schon faszinierend weil es sich um eine Zeitepoche von 258 Jahren handelt. Ich hoffe, daß schon bald wieder eine grössere Entdeckung bekannt wird.
Kommentar ansehen
10.06.2013 20:53 Uhr von paok
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Nicht schon wieder dieser arrogante nichts wissende Schnösel.
Der hat doch von gar nichts Ahnung.
...dass in der Pyramide noch die Grabkammer von Pharao Cheops...um etwaige Grabräuber zu verwirren...alles klar!

[ nachträglich editiert von paok ]
Kommentar ansehen
10.06.2013 21:02 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dann einfach mal reingehen und suchen wenn.
Kommentar ansehen
10.06.2013 21:03 Uhr von Renshy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also diese info ist eins der ältesten hier! diese news ist ein echter spam, es sei den es wird weitererzählt was in den kammern ist, wurde vermutlich schon längst gefilmt
Kommentar ansehen
10.06.2013 22:30 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla, über Ludwig den Frommen ist zwar verbürgt, dass er heidnische (germanische) Texte (Lieder, Gedichte) nicht mochte und daher nicht las, jedoch nicht, dass er diese vernichten ließ. Allerdings gingen zahlreiche Reformen auf sein Konto, im positivem Sinne.
Kommentar ansehen
11.06.2013 08:15 Uhr von paok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mister-L
Genauso ist es, vertuscht hat er auch viel.
Kommentar ansehen
12.06.2013 10:38 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla, nicht alles ist richtig, was man in der Schule früher lehrte. Nach neuesten Erkenntnis gibt es keine Belege für Deine Theorie. Einfach mal Google schauen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?