10.06.13 20:24 Uhr
 288
 

WWDC: Apple stellt neues MacBook Air mit Zwölf-Stunden-Akku und neuen Mac Pro vor

Bei der diesjährigen WWDC hat Apple-CEO Tim Cook die neuen Apple-Produkte vorgestellt.

So präsentierte man ein neues MacBook Air mit 40 Prozent schnellerer Grafikleistung und vor allem mit zwölf Stunden Akkuleistung beim 13-Zoll-Spitzenmodell.

Zusätzlich gab es noch eine Vorschau auf den neuen Mac Pro, welcher in einem schwarzen Zylinder steckte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Akku, MacBook Air, Mac Pro, WWDC
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 20:32 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Mac Pro Design ist ... mutig.
Noch mehr dass Flash Speicher verbaut ist.

Die Preise lassen aber immerhin darauf hoffen dass auch die 512GB Modelle endlich mal bezahlbar werden.
Kommentar ansehen
11.06.2013 10:00 Uhr von donalddagger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
endlich mal wieder neue geräte auf denen man auch gut arbeiten kann. hat auf mich alles einen sehr vernünftigen eindruck gemacht. besonders gefällt mir das kühlungskonzept des mac pros. die hitze zentral über einen lüfter nach oben abzuleiten ist wirklich banal und es wundert mich, warum sich das noch nicht früher durchgesetzt hat. bin nur gespannt wie viele überhitzte rechner es geben wird weil irgendwelche deppen gegenstände auf den belüftungsöffnungen oben auf dem gehäuse ablegen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?